Rückkehr zu unseren Wurzeln // Brot backen

Erfahre, wie du ganz einfach ein Sandwich Toast selber backen kannst. Es ist leichter als gedacht und schmeckt! Und das alles ohne irgendwelche Zusatzstoffe.

Rezept Vollkorn Sandwich Toast backen

Heute gibt es ein neues Brot Rezept von mir. Da wir in einer sehr ländlichen Gegend leben, habe ich mich von dem damit verbundenen Lebensstil inspirieren lassen. Als ich irgendwann einmal online stöberte,es ist schon eine ganze Weile her, stieß ich auf einen Artikel, der bewarb: „Altmodische Möglichkeiten Geld zu sparen, die ihre Großeltern angewendet haben“. Das klang für mich interessant, also habe ich darauf geklickt. Es gab viele tolle Ideen! Einer davon war, sein eigenes Brot zu backen.

Das war etwas, was ich ein paar Mal zum Spaß versucht hatte aber es gelang zuerst nicht so gut. Ich habe ein wenig recherchiert und nachdem ich die Kosten herausgefunden habe, ist es viel billiger, sein eigenes Brot zu backen!

Ich backe jetzt seit einigen Monaten unser eigenes Brot und ich glaube nicht, dass wir jemals wieder gekauftes Brot kaufen werden. Vielleicht im Notfall oder wenn es wie zur Zeit der Fall ist, kaum oder kein Mehl zu kaufen gibt ! Wer liebt nicht ein Rezept, mit dem man einfach arbeiten kann und welches Geld spart und seinen Körper auch von Chemikalien fernhält, die zur Herstellung von im Laden gekauften Broten verwendet werden?

Ich habe für das Brot einfaches und Vollkorn Dinkelmehl verwendet. Und ich habe ein Brot so auf dem Blech und ein Brot in einer Kastenform gebacken und mir gefällt es in einer Kastenform besser, da das Brot nicht so flach auseinanderläuft und ich schöne rechteckige Scheiben erhalte, wie es bei einem Sandwich Toast sein soll, nur als kleiner Tipp. Aber es schmeckt immer gut, egal welche Form es hat.

Wer alleine lebt und weniger Brot ist, für den reicht das halbe Rezept. Aus dem unten angegebenem Rezept bekommt man zwei Leibe Brot.

Brot selber backen Sandwich Toast

So machst du ein einfaches Honig-Vollkorn-Sandwichtoast:

Zutaten:

für zwei Toastbrote

  • 3,5 – 4 Tassen Allzweckmehl
  • 2,5 Tassen Vollkornmehl
  • 2 1/2 TL ODER 2 Packungen aktive Trockenhefe
  • 1 EL Salz
  • 1 Tasse Milch
  • 1 Tasse Wasser
  • 1/2 Tasse Honig
  • 3 EL Pflanzenöl
  • 1 Ei

Und so wird es gemacht:

  1. Kombiniere in einer großen Schüssel 1 Tasse Allzweckmehl, Vollkornmehl, Hefe und Salz. Gut mischen.
  2. In einem Topf Milch, Wasser, Honig und Öl erhitzen, bis sie warm sind.
  3. Milchmischung zur Mehlmischung geben.
  4. Ei hinzufügen.
  5. Bei niedriger Geschwindigkeit mixen, bis es angefeuchtet ist, etwa 3 Minuten bei mittlerer Geschwindigkeit.
  6. Restliches Allzweckmehl von Hand nach und nach einrühren, damit der Teig fest wird.
  7. Auf einer bemehlten Fläche ca. 5 Minuten glatt + elastisch kneten.
  8. Den Teig in eine gefettete Schüssel geben und wenden, um alle Seiten einzufetten.
  9. Mit einem Geschirrtuch abdecken und an einem warmen Ort etwa 1 Stunde gehen lassen, bis er hell und doppelt so groß ist.
  10. Teig zusammenschlagen.
  11. In 2 Teile teilen. Rolle den Teig etwas auf einer leicht bemehlten Oberfläche zu einem Rechteck.
  12. Auf ein gefettetes oder mit Backpapier ausgelegtes Backblech oder in eine gefettete Backform legen.
  13. Mit einem Geschirrtuch abdecken und erneut an einem warmen Ort etwa 30 Minuten gehen lassen, bis er hell und doppelt so groß ist.
  14. Backofen auf 200 Grad vorheizen. Die Brote 35 Minuten backen oder bis sie goldbraun sind.
  15. Zum Abkühlen vom Blech nehmen. Essen!
Leckeres Sandwich Toast selber backen Rezept

Und das war es auch schon wieder von mir! Ich hoffe, du hast genauso viel Freude am Brotbacken wie ich. Weitere Tipps, wie man auf altmodische Weise Geld spart, werden bald im Blog erscheinen! Es hat Spaß gemacht, diese Praktiken zu einem Teil meines Lebensstils zu machen.

Hier findest du den ersten Beitrag zu dieser Serie.

Wie viel Spaß macht euch das Brot backen?

Ich wünsche euch allen eine wundervolle Woche.

Kommentar verfassen