Hexagon Patchwork Kissen

Mein erstes Patchwork Kissen aus vielen Hexagon Teilen ist endlich fertig und meine Tochter liebt es. Ich habe richtig Gefallen daran gefunden, solch ein Kissen zu nähen und viele werden folgen. Stofffetzen können so noch verwendet werden und landen nicht im Abfall.

Das Schöne daran ist, dass man es sich in einem Sessel gemütlich machen kann und ganz in Ruhe mit Nadel und Faden die Teile zusammennäht. Für mich hat es etwas sehr Beruhigendes. Ich habe eine Kiste, in der ich meine Hexagons aufbewahre und wenn ich Zeit und Lust habe, nehme ich sie mir zur Hand und nähe ein wenig.

Das war es auch schon wieder von mir.

Eure Diana

Kommentar verfassen