Last Minute Weihnachtskarten gestalten mit Wasserfarben

Sharing is caring!

Last Minute ist meine Devise und für alle, die so ähnlich ticken, habe ich heute eine Idee, wie ihr mit etwas Tonkarton, ein paar Wasserfarben und Pinsel, Weihnachtskarten selber basteln und gestalten könnt.

Weihnachtskarten gestalten

Meine Lieben, zuerst einmal möchte ich mich bei euch für eure Käufe in meinem Shop bedanken. Ich hoffe, ihr kommt alle mit euren Schnittmustern zurecht. Bei Fragen stehe ich euch natürlich herzlich gerne zur Seite.

Die letzten Tage waren für mich der totale Stress. Vielleicht, weil ich noch so viel auf dem Zettel hatte. Heute war der erste Tag, an dem ich es etwas langsamer angehen lassen und eine kleine Verschnaufpause einlegen konnte. Ich denke, nun kann ich auch entspannter ins Wochenende starten und Weihnachten kann kommen. Es sind nur noch ein paar Kleinigkeiten, die ich erledigen muss, wie Geschenke einpacken.

Wie sieht es bei euch aus? Habt ihr alles auf euren Zettel erledigt?

Malen mit Water Colours
Malen mit Aquarellfarben
Weihnachtskarten basteln und gestalten
Malen mit Wasserfarben

In diesem Jahr wollte ich auf den Kauf von Weihnachtskarten verzichten und selber welche gestalten und heute möchte ich euch meine Last Minute Weihnachtskarten zeigen, die ich mit Wasserfarben gestaltet habe. Wasserfarben und einen Block mit Aquarellpapier hatte ich noch zuhause, denn ich hatte mir irgendwann mal vorgenommen, meine Künstlerfähigkeiten zu erweitern und Aquarellmalerei zu lernen.

Warum also nicht kurz vor Weihnachten, auf die letzte Minute, damit anfangen? Das ist mal wieder passend für mich. Es gibt noch tausend Dinge auf meiner TO-Do Liste und ich setze mich hin und fange an, mit Water Colors zu malen. Wieso auch nicht!?

Weihnachtskarten gestalten

Ihr braucht dafür:

  • Tonkarton oder Aquarellpapier
  • Tusche oder Aquarellfarben
  • Pinsel
  • Fineliner oder andere Stifte

Und so wird es gemacht:

  • Sucht euch ein paar Motive im Internet oder überlegt euch selber etwas.
  • Nehmt einen weißen Tonkarton, faltet ihn in Postkartenform und schneidet ihn bei Bedarf zurecht. (Ich habe ein DinA 4 Bogen benutzt und daraus zwei Karten gefaltet.)
  • Nehmt eure Wasserfarben und malt euer Motiv auf die Karten.
  • Wenn die Karten getrocknet sind, könnt ihr mit einem Stift noch etwas drauf schreiben. (Ich habe mit einem schwarzen Fineliner etwas geschrieben.)
Weihnachtskarten mit Wasserfarben gestalten
Last Minute Weihnachtskarten mit Wasserfarben gestalten

Vier Karten mit weihnachtlichen Motiven habe ich gemalt. Danach hatte ich aber auch keine Lust mehr. Aber ich bin stolz wie Bolle. Und was sagt ihr, die Karten sind doch ok fürs erste Mal, oder?

Ich habe mir dazu eine Anleitung auf YouTube angeschaut und fürs erste Mal, bin ich ganz zufrieden mit meiner künstlerischen Arbeit. Die Karten sind nicht perfekt gelungen aber das macht sie doch persönlich.

Die Karten benutze ich für Gutscheine, die ich an meine Lieben verschenken möchte. Ihr könnt sie euch auch einfach als Deko zuhause hinstellen. Auf eine Schnur gereiht, finde ich sie auch ganz hübsch.

Und natürlich könnt ihr auch ein paar liebe Zeilen hinein schreiben und die Karten verschicken. Ich weiß allerdings nicht, ob die Post es schafft, die Weihnachtspost rechtzeitig zuzustellen. Aber die Postboten und Paketfahrer geben bestimmt alle ihr Bestes in dieser Zeit und sicherlich haben sie alle Hände voll zu tun, um all unsere Päckchen und Pakete von A nach B zu transportieren. Dafür bin ich sehr dankbar.

Weihnachtskarten selber basteln
Weihnachtskarten selber machen

Vielleicht habt ihr ja auch Lust bekommen, noch ein paar Karten zu gestalten. Motive findet ihr in großer Anzahl im Internet und einen Tuschkasten, Pinsel und Tonpapier hat fast jeder von euch zuhause, oder nicht? Es ist auch eine schöne Möglichkeit für Kinder. Sie können die Karten mit einfachen Motiven und ganz nach Fantasie malen. Das war es auch erst mal wieder von mir. Ich werde jetzt das 4. Adventswochenende einläuten. Hier auf dem Blog wird es über die Weihnachtstage etwas ruhiger.

Im neuen Jahr geht es dann mit vielen neuen Nähprojekten und anderen DIYs weiter.

mylivesignature-2
Weihnachtskarten selber malen

Kommentar verfassen