In 10 Schritten zum einfachen Leben

Erfahre, wie du dein Leben vereinfachst, das Rattenrennen der modernen Gesellschaft hinter dir lässt und mit diesen 10 einfachen Schritten, einfacher und bewusster lebst.

Frühlingsstrauß

In den letzten Jahren hatte ich wirklich die Neigung, unser Leben zu vereinfachen und mit weniger mehr zu erreichen. Fühlst du das gleiche? Hast du das Gefühl, dass in unserer modernen Gesellschaft alles etwas zu viel ist?

Es scheint, als ob wir mehr tun, mehr kaufen und mehr Druck auf uns ausüben, wo immer wir hinschauen. Ich liebe die altmodische Lebensweise und den einfachen, ländlichen Lebensstil.

Ich liebe die Romantik von frischem, hausgemachtem Essen, Kindern, die auf den Feldern spielen, und Abenden zu Hause am Feuer. Einfaches Leben muss nicht nur eine romantische Idee bleiben, es ist vollständig erreichbar!

Wenn du zurückblickst, wie die Menschen früher gelebt haben, war alles so anders. Alles war kleiner, die Häuser waren kleiner, die Schränke, sogar die alltägliche Kaffeetasse. Jetzt haben wir Kaffeetassen in Jumbo-Größe und begehbare Kleiderschränke für unsere massiven Kleiderschränke ersetzt.

Ist das alles wirklich notwendig und macht es uns glücklicher? Das glaube ich nicht! Das Üben eines einfacheren Lebensstils kann uns helfen, glücklicher, gesünder und zufriedener zu sein.

WAS BEDEUTET SIMPLE LIVING / EINFACH LEBEN?

Natürlich bedeutet einfaches Leben für verschiedene Menschen verschiedene Dinge, und jeder kann es in seinem eigenen Maße annehmen. Einfacher zu leben bedeutet für uns, weniger Dinge zu haben, weniger Verbraucher zu sein und die einfachen Freuden zu genießen.

Einfaches Leben kann verschiedene Vorteile haben. Eins der größten Vorteile meiner Meinung nach ist mehr ZEIT. Mehr Zeit für deine Familie, mehr Zeit für die Dinge, die du liebst, und mehr Zeit für Investitionen in einen glücklichen und gesunden Lebensstil.

Einfacher zu leben kann dir auch viel Geld sparen. Wenn du weniger Dinge ansammelst, gibst du natürlich weniger Geld aus.

Mache dir keine Sorgen, wenn du im Moment nicht in der Nähe des einfachen Lebensstils bist. Nimm dir Zeit und führe die folgenden Schritte langsam aus, bis du an einem Punkt bist, mit dem du zufrieden bist.

PSA: Wusstest du, dass ich ein KOSTENLOSES eBook mit meinen 5 Tipps für ein EINFACHES, JAHRESZEITLICHES, ALTMODISCHES, LEBEN habe?! Es ist ein umsetzbarer Leitfaden, der dir hilft, diesen Vintage-Lebensstil in deinem eigenen Zuhause zu verwirklichen. Ich denke du würdest es lieben! Melde dich unten für meine E-Mail-Liste an, um noch heute Zugriff zu erhalten!

Wird verarbeitet …
Erledigt! Sie sind auf der Liste.

10 SCHRITTE ZUM EINFACHEN LEBEN

Lese meine 10 umsetzbaren Schritte, die du jetzt unternehmen kannst, um das einfache Leben zu erreichen, von dem du immer geträumt hast.

1) KENNE DEINE PRIORITÄTEN

Bevor du in ein einfaches Leben eintauchen kannst, ist es sehr wichtig, dass du ein gutes Verständnis für die Prioritäten in deinem Leben hast. Schreib sie auf!

Einige Beispiele für Prioritäten sind Zeit mit deiner Familie, Zeit für deine Religion, Erreichen einer optimalen Gesundheit usw.

Sobald du einige klare Prioritäten aufgeschrieben hast, kannst du wissen, wann du Nein zu Dingen sagen musst, die in deinem Leben passieren und deine Aufmerksamkeit erfordern, wenn sie nicht zu deinen Prioritäten beitragen.

Deine Prioritäten sind die Dinge, für die du dir Zeit nimmst, egal was und egal wie einfach du dein Leben gestaltest. Zeit und Energie, die dir gewidmet sind, werden niemals vergehen.

2) BEKOMME DIE UNORDNUNG IN GRIFF

Weniger, weniger, weniger. Räume die Unordnung in jedem Bereich deines Lebens auf, den du kannst.

Ich habe kürzlich in einem Blog über Wohntrends gelesen, dass ihr Lieblingsratschlag, den sie jemals für eine gute Dekoration erhalten hat, darin besteht, Sachen auszuwählen, die nützlich sind und die unnötigen Dinge loszuwerden. Von allen Dekorationsratschlägen, die jemand geben konnte, sagte sie den Leuten, sie sollten weniger Dinge haben und nur mit Gegenständen dekorieren, die Sie wirklich lieben. Ich fand das sehr interessant!

Aus verschiedenen Gründen scheint es für uns sehr schwierig zu sein, Dinge nicht zu sammeln, selbst wenn wir sie nicht lieben oder brauchen. Ich arbeite immer daran, weil ich weiß, dass ich zu oft unnötige Dinge ansammle! Unordnung in unseren Häusern, Schränken, sozialen Medien und in jedem anderen Bereich unseres Lebens kann viel unnötigen Stress verursachen und bringt uns nicht näher an das vereinfachte Leben heran, auf das wir schießen. Wenn du weniger Dinge in deinem Haus hast, musst du weniger putzen und arbeiten, was dir mehr Zeit gibt! Hier sind einige verschiedene Bereiche, in denen du anfangen kannst, Unordnung zu beseitigen, um ein weniger stressiges und vereinfachtes Leben zu führen.

Zuhause:

Reinige deinen Kühlschrank und deine Speisekammer häufiger. Stelle sicher, dass du die Lebensmittel verwendest, die du kaufst / produzierst, und dass du nichts verschwendest. Halte es einfach auf deinen Küchen Arbeitsplatten. Versuche einen minimalistischeren Ansatz beim Dekorieren. Gehe häufig durch dein Zuhause, um sicherzustellen, dass du keine Dinge ansammelst, die du nicht willst oder brauchst.

Halte dein Zuhause und deine Räume sauber und übersichtlich!

Kleiderschrank:

Lerne, für deinen Kleiderschrank einzukaufen. Räume alles aus, was nicht passt und in das du nicht ganz verliebt bist. Und fühle dich gut, wenn du deine Lieblingsoutfits öfter trägst! Du brauchst nicht jeden Tag ein neues Outfit. Verwende, was du hast und trage, was du liebst.

Soziale Medien:

Social Media ist vielleicht nicht etwas, über das du jemals nachgedacht hast, aber es ist heutzutage ein so großer Teil unseres Lebens und es kann überwältigend sein, wenn wir nicht aufpassen. Folge weniger Leuten! Reduziere deine Social-Media-Stunden. Schaue dir nur Dinge an und folge denen, von denen du weißt, dass sie gut für dich sind.

Wenn du ein paar solide Routinen erstellst, fühlst du dich weniger gestresst und hast mehr Kontrolle über dein Leben. Außerdem kannst du deine Tage vereinfachen. Du kannst eine Morgenroutine, eine Abendroutine und sogar einfache Reinigungsroutinen durchführen

Routinen können dir auch dabei helfen, deine Prioritäten klar zu formulieren. Wenn du ein paar gute Routinen einhälst, kannst du sicherstellen, dass du genügend Zeit für die wichtigsten Dinge in deinem Leben einplanst und nicht mit unnötigen Extras überfordert bist.

4) ERSTELLE EIN BUDGET

Ein effektives Budget kann dir helfen, weniger auszugeben und anschließend weniger zu akkumulieren. Wirf einen Blick zurück auf deine Prioritätenlisten und überlege, eine separate Prioritätenliste für deine Lebensmittel- und sonstiges Budget zu erstellen.

Ziel ist es, mit einem kleineren Budget mehr zu erreichen, köstliche und sparsame Mahlzeiten zu genießen und nicht verschwenderisch zu sein.

5) SEI MEHR PRODUZENT UND WENIGER EIN VERBRAUCHER

Vereinfache dein Leben, indem du mehr Produzent und weniger Konsument bist. Dies kann viele verschiedene Dinge bedeuten. Anstatt einen vorgefertigten Kuchen aus dem Supermarkt zu holen, verbringe den Tag zu Hause damit, mit deinen Kindern einen hausgemachten Kuchen zu backen und zu dekorieren. Mehr von Grund auf neu zu kochen ist eine großartige Möglichkeit, dein Leben zu vereinfachen, genau wie in guten alten Zeiten! Lege einen Garten an! Gartenarbeit kann therapeutisch und entspannend sein, du kannst eine Menge Geld sparen, es ist gesünder und es ist eine rundum großartige Art, einfacher zu leben. Mache dir zum Ziel, dieses Jahr selbst ein paar Obst- und Gemüsesorten anzubauen. Wenn du mehr lernst, kannst du beginnen, zu expandieren und mehr zu produzieren. Anstatt am Black Friday einzukaufen und alles, was du kannst, für Weihnachtsgeschenke in deinen Einkaufswagen zu stopfen, machst du ein paar einfache und aussagekräftige handgemachte Geschenke. Plane im Voraus und verbringe die paar Monate vor Weihnachten damit, Mützen zu stricken oder Leckereien zu backen.

6) REDUZIERE DEINE TECHNOLOGIE

Es scheint, dass Technologie heutzutage überall ist, wo wir hinschauen. Telefone, iPads, Fernseher, soziale Medien usw. Wenn wir nicht aufpassen, können sie unser Leben verschlingen.

Du wirst überrascht sein, wie viel einfacher dein Leben sein kann, wenn du dich entscheidest, einen Schritt zurück von deiner Technologie zu machen. Ziehe in Betracht, deinen Fernseher nur einige Male im Monat für einen Familienfilmabend herauszuziehen. Begrenze deine Telefonzeit. Ermutige deine Kinder, nach draußen zu gehen und zu spielen, anstatt Zeit für den Bildschirm zu haben.

7) MACHE MEHR FREIZEITAKTIVITÄTEN

Gehe spazieren! Genieße Zeit draußen auf einer Decke, verbringe ein paar Stunden und unterhalte dich mit deinem Ehepartner. Lies ein Buch. Genieße Zeit im Garten.

Du musst nicht immer gehen, gehen, gehen, um dich zufrieden zu fühlen. Genauso zufrieden kannst du sein, wenn du ein paar gemächliche Aktivitäten in deinen Lebensstil integrierst. Genieße die einfachen Freuden des Lebens!

Füße im Wasser

8) VEREINFACHE DEIN SOZIALES LEBEN

Ich denke, es gibt heutzutage viel Druck, an so vielen Aktivitäten wie möglich teilzunehmen und sich mit jedem zu beschäftigen, den wir kennen.

Vereinfache dein soziales Leben, indem du deine Zeit und Energie in nur wenige solide Beziehungen investierst und dir nicht zu viele Sorgen machst, mit allen anderen Schritt zu halten.

Sei dir im Klaren darüber, wen du in deinem Leben lassen und mit wem du eng zusammen sein möchtest, und gib Energie und Zeit dafür. Besser noch, investiere deine Zeit und Energie in deine Familie!

Du kannst dich auch dafür entscheiden, Nein zu allen außerschulischen Aktivitäten zu sagen, an denen du möglicherweise unter Druck stehst, beteiligt zu sein.

9) HOLE DEINE FAMILIE AN BORD

Du wirst das Gefühl haben, einen Schritt vorwärts und zwei Schritte zurück zu machen, wenn deine Familie nicht auf derselben Seite ist wie du. Teile ihnen dein neues Ziel mit, auf ein einfaches Leben hinzuarbeiten, und bitte sie, mit dir darauf hinzuarbeiten.

Wenn deine Familie an Bord ist, könnt ihr gemeinsam darauf hinarbeiten, einfacher zu leben und sich gegenseitig zu helfen.

10) SEI GEDULDIG UND NIMM DIR ZEIT

Das Erreichen des einfachen Lebensstils, von dem du immer geträumt hast, wird einige Zeit in Anspruch nehmen. Es wird wahrscheinlich für den Rest deines Lebens in Arbeit sein! Weiß das einfach und sei geduldig mit deinen Fortschritten.

Probiere jede Woche oder jeden Monat einen neuen Schritt aus und genieße ihn, während du ihn gehst. Weiß auch, dass dein Leben manchmal beschäftigt sein wird und du dich verirren kannst, aber du kannst immer darauf zurückkommen.

Sich Zeit nehmen

Jetzt sag mir, wie machst du Schritte in Richtung einfaches Leben? Hast du noch andere Tipps? Lass es mich in den Kommentaren unten wissen!

mylivesignature-1

PIN IT FÜR SPÄTER!

Kommentar verfassen