How to: Wie man Englische Christmas Cracker bastelt

Sharing is caring!

In diesem Post zeige ich dir, wie du ganz einfach selber wunderschöne, englische Christmas Cracker bastelst und damit auf deiner Weihnachtstafel Freude schaffst.

Vielen Dank für deinen Besuch! Dieser Beitrag enthält Affiliate-Links. Ich erhalte eine geringe Provision, wenn du über meine Links einkaufst (z. B. als Amazon-Partner, den ich durch qualifizierte Einkäufe verdiene).

Der englische Konditor Tom Smith, gilt als der Erfinder des Knallbonbons (Christmas Cracker) und verkaufte seine ersten im Jahr 1847. Seinen Namen verdankt der Knallbonbon seiner Form eines großen Bonbons.

Er besteht aus einer Papprolle, die in Geschenkpapier gewickelt ist. Das Abbinden der Papierenden ergibt die charakteristische Bonbonform. Zwischen Pappe und Papier befindet sich ein Zündstreifen, der bei gleichzeitigem Ziehen an den beiden Enden ausgelöst wird. Knallbonbons werden vom Gastgeber auf größeren Feierlichkeiten auch heute verteilt.

Das Öffnen von Christmas Crackern ist Bestandteil der Weihnachtsfeiern in Großbritannien. In diesem Fall ist das Papier mit weihnachtlichen Motiven bedruckt. Gemeinsam mit seinem Tischnachbarn, öffnet man den Cracker am Ende des Weihnachtsessens. Jeder zieht an einem Ende, bis der Cracker dann in der Mitte mit einem Knall explodiert und ungleich bricht. Es gibt unterschiedliche Versionen: Entweder derjenige, der das größere Stück hat, behält den Inhalt, oder jeder erhält einen Cracker und insofern auch den Inhalt.

Die Knallbonbons enthalten unter anderem Süßigkeiten, Spielzeugschmuck, Zettel mit Witzen oder Horoskopen und häufig Partybedarf wie Konfetti, Luftschlangen und Partyhüte.

Ich habe für unser Weihnachtsessen auch ein paar Knallbonbons gebastelt, jedoch ohne die Zündstreifen. Und ich habe ganz vergessen, die Toilettenpapierrolle in der Mitte durchzuschneiden, damit man sie auch auseinander ziehen kann. Jetzt bekommt Jeder aus unserem Haushalt, seinen eigenen Cracker.

Ehrlich gesagt habe ich gleich die ersten fotografiert und die waren noch nicht einmal schön. Das Schleifenband ist provisorisch drum gewickelt und wer aufmerksam ist, hat bestimmt bemerkt, dass ich die Enden der Bänder unterschiedlich abgeschnitten habe. Das ist mal wieder typisch von mir. ich habe so viele Ideen und so vieles möchte ich hier mit euch teilen, dass alles so unperfekt am Ende ist. Aber so ist es ja auch realistisch. Es ist halt nicht immer alles perfekt.

Aber ich finde sie auch so ganz nett. Natürlich habe ich sie noch ausgebessert und die weiteren sorgfältiger hergestellt.

Für die Mädels unter euch, die vielleicht Lust haben, ein paar Christmas Cracker zu basteln, sie sind wirklich schnell und einfach herzustellen und sehen so hübsch aus.

Eurer Fantasie ist keine Grenzen gesetzt. Ihr könnt verschiedenes Papier nehmen und verschiedene Schleifenbänder und sie passen zu jeglichen Festen. Zu Silvester könnte man zum Beispiel funkelndes Papier nehmen. Ihr wisst bestimmt was ich meine und habt da so eure eigenen Ideen jetzt im Kopf.

Und hier kommt auch schon die Bastelanleitung.

Englische Christmas Cracker basteln

Englische Christmas Cracker

Dafür brauchst du:

  • Geschenkpapier, Packpapier oder Ähnliches
  • Toilettenpapierrollen
  • Schere
  • Kleber
  • Schleifenband
  • Kleinigkeiten zum befüllen
  • Zündstreifen(bei Bedarf)

Christmas Cracker DIY

So wird es gemacht:

Schritt 1

Zuerst nimmst du deine Toilettenpapierrolle und legst sie auf dein Geschenkpapier. Ich habe dann einmal geschaut, wie breit das Papier sein muss, um die Rolle zu bedecken und es mir markiert. 30 cm Länge habe ich dann dazu gegeben und ein Rechteck ausgeschnitten. Du kannst natürlich ein Lineal benutzen und es ordentlich abmessen. Ich habe es ohne gemacht.

Christmas Cracker selber machen
Knallbonbon DIY
basteln

SCHRITT 2

Nun wird die Rolle mit Kleber beschmiert und auf den den Rand des Geschenkpapiers gelegt und eingerollt, bis die Rolle ganz bedeckt ist. Klebe das Ende von dem Papier gut an der Rolle fest.

Knallbonbons basteln

Schritt 3

Nimm ein passendes Schleifenband und schließe damit eine Seite deines Crackers. Oben auf der noch offenen Seite, kannst du nun deine Kleinigkeiten einfüllen. Wenn du damit fertig bist, wird auch da ein Schleifenband drumgewickelt. Und das war es auch schon.

Christmas Cracker Bastelanleitung
Christmas Cracker basteln
Knallbonbons zu Weihnachten
mylivesignature-1

Pinne das Bild für später

Anleitung Knallbonbon basteln

Kommentar verfassen