Buch Club: Mai 2022 Ein Zimmer für sich allein Virginia Woolf

Du möchtes mehr lesen, aber alleine macht es keinen Spaß? Dann manch mit bei unserem Buch Club und lese jeden Monat gemeinsam mit uns ein Buch!

Bücherclub  Wir lesen Virginia Woolf Ein Zimmer für sich allein

Wenn du mir schon eine Weile folgst, weißt du es vielleicht, Ich liebe Bücher. Lesen und Schreiben sind eine meiner vielen Leidenschaften, und obwohl es wahrscheinlich meine Lieblingsbeschäftigung ist, habe ich das Gefühl, dass ich nicht so viel darüber spreche. Es ist fast wie meine heimliche Liebe.

mehr lesen Lesliste

Da viele meinen Blogpost mit der Rory Gilmore Leseliste besuchen, scheint es dass es Gleichgesinnte gibt, die sich auch für Bücher interessieren und da dachte ich mir, wir könnten ja zusammen etwas lesen. Und deshalb habe ich mir eine Art Buch Club überlegt. Inspiriert wurde ich von den vielen monatlichen Buchclubs im Internet. Es wird dann ein Buch für den Monat ausgewählt und wer mag, kann dieses ausgewählte Buch dann lesen. Gemeinsam werden wir uns am Ende des Monats dann darüber austauschen. Macht euch also gerne kleine Notizen beim lesen.

Ich denke, wir werden uns dann auf Patreon austauschen, weil es dort einfacher ist. Es ist für euch natürlich kostenlos. Und dort können wir dann auch abstimmen, welches Buch wir in dem folgenden Monate lesen.

Wir werden einfach sehen, wie es läuft.

Buch Club Mai 2022 Virginia Woolf lesen

Hier ist die Auswahl für Mai, Ein Zimmer für sich allein von Virginia Woolf. Ich wollte dieses Buch schon lange lesen und es steht auch auf der Rory Gilmore Leseliste unter Nr. 131.

Worum geht es in diesem Buch?

Um schöpferisch tätig sein zu können, braucht es Freiraum zur Entfaltung, Spielraum für Gedanken und ganz simpel einen Rückzugsraum: ein Zimmer für sich allein. Außerdem Geld. Jahrhundertelang hatten Frauen nichts von alldem. Aus dieser Feststellung entwickelt Virginia Woolf in den 1920er-Jahren bahnbrechende Gedanken zur Poetik wie zum Geschlechterverhältnis. In ihrem berühmten Essay ergründet sie die Voraussetzungen weiblichen Schreibens und wirft ästhetische wie politische Fragen auf, die bis heute nichts an Aktualität eingebüßt haben.

Virginia Woolf Ein Zimmer für sich allein lesen

Es ist zwar schon der 1. Mai und ich bin mit meinen Blogposts etwas im Verzug. Aber wenn du mitmachen möchtest, hast du noch die Gelegenheit, dass du in deinem örtlichen Buchladen vorbeischaust, um ein Exemplar zu kaufen, ein E-Book herunterzuladen oder es in deiner örtlichen Bibliothek auszuleihen! Dieses Buch hat 159 Seiten und ist in 6 Kapiteln geschrieben. Es ist also gut zu schaffen, es in einem Monat durchzulesen.

Also meine Liebe, fühle dich frei, mitzumachen und mit mir in den Kommentaren zu diskutieren. Ich würde gerne mit jedem von euch interagieren!!

Alles Liebe, Diana

DSC00264

Kommentar verfassen