Adventskalender 2021 #Türchen Nr. 4 Die Idee eines altmodischen Weihnachtsfestes & eine Weihnachts Playlist

Sharing is caring!

Hallo, ihr Lieben, ich hoffe, eure ersten Dezembertage verliefen langsam und festlich.

In diesem Jahr habe ich mir vorgenommen, meine Weihnachtsdekoration, den Weihnachtsbaumschmuck und viele Geschenke selber herzustellen. Der einzige Weg ist daher, früh zu beginnen! Vieles davon wartet jedoch noch darauf, fertig gestellt zu werden.

Schon als kleines Mädchen träumte ich von der Idee eines altmodischen Weihnachtsfestes und war verzaubert. Meine Lieblingsgeschichten waren alle alten, in denen sich Familien um den Tisch versammelten, um Weihnachtsgans zu essen, handgestrickte Strümpfe zum Trocknen am Feuer hingen, Geschenke wie kandierte Früchte, winziger Luxus waren und Dekorationen mit dem, was Sie zur Hand hatten, gemacht wurden.

Ich hatte in den letzten Wochen eine wundervolle Zeit, die Ideale, die mir am Herzen liegen umzusetzen und eine altmodischere Weihnachtszeit für unsere Familie zu gestalten. Ich bin weder Puristin noch mache ich alles perfekt. Ich kaufe immer noch Geschenke für meine Kinder und Enkel, die nicht mit der gleichen Melodie wie kandierte Früchte oder ein neues Set Bleistifte übereinstimmen. Aber ich liebe das Gefühl und ich denke, dass es wirklich darauf ankommt, zu dieser Jahreszeit eng zusammen zu sein.

Für mich war es eine große Freude, mit dem, was ich im Haus habe und mit natürlichen Materialien zu dekorieren. Es dauert eine ganze Weile, bis ich mit allem fertig bin, aber es gibt mir etwas, auf das ich mich abends freuen kann, und Geld spare ich dadurch auch. Einiges, was ich in diesem Jahr an unseren Baum hängen möchte, habe ich selber gemacht, und darauf freue ich mich!

Ich denke, ich werde mich an dieses Jahr und Weihnachtsfest immer erinnern. Unser zweites Weihnachtsfest in unserem bescheidenem Zuhause im kleinsten Kreise, während es draußen in der Welt eine beängstigende Zeit ist, aber drinnen alles ruhig und freudig und warm und ganz.

Wir sind zusammen und das ist alles, was wirklich wichtig ist.

Ich denke, ich werde mich an dieses Jahr und Weihnachtsfest immer erinnern. Unser erstes Weihnachtsfest in unserem bescheidenem Zuhause im kleinsten Kreise, während es draußen in der Welt eine beängstigende Zeit ist, aber drinnen alles ruhig und freudig und warm und ganz. Wir sind zusammen und das ist alles, was wirklich wichtig ist.

Ich wollte noch eine Playlist mit euch teilen. Wir hören sie gerne in der Adventszeit und ich bastle Kleinigkeiten für unseren Weihnachtsbaum, backe Kekse und dekoriere unser Zuhause weihnachtlich. Es ist keine klassische Weihnachtsmusik wie zu unseren Kindertagen und auch keine Musik, wie sie zur Weihnachtszeit im Radio gespielt wird.

Es handelt sich um die Musik von Loreena McKennitt. Während ich sie höre, gerate ich oft ins Träumen und ich stelle mir vor, in einer kleinen Hütte in Irland zu leben. Die Landschaft ist mit Schnee bedeckt und aus den Schornsteinen kommt weißer Rauch. Im Haus knistert das Kaminfeuer und es duftet herrlich nach allerlei Leckereien.

Alles Liebe,

mylivesignature-1

Lukas 1: 31-33

Du wirst schwanger werden und einen Sohn gebären. Dem sollst du den Namen Jesus geben.

Kommentar verfassen