Willkommen auf meiner Homepage. Ich hoffe es gefällt dir hier. Schnappe dir eine Tasse Tee und verweile ein wenig!

Diana Tuelp

Weihnachtsplätzchen backen Marmeladennester

Sharing is caring!

In diesem Post zeige ich dir, wie du ganz leckere Weihnachtsplätzchen backen kannst. Der Teig geht schnell und du kannst sofort mit dem Backem loslegen. Die Marmelade macht diese Plätzchen besonders lecker!

Heute wird es hinter Türchen Nr. 3 ziemlich lecker, denn ich habe heute ein Plätchen Rezept für euch. Was wäre die Adventszeit ohn selbstgebackene Kekse. Nicht wegzudenken, der leckere Geruch der durch das Haus strömt, während die Plätzchen im Ofen backen und neugierige Schleckermäuler in die Küche lockt.

Diese Plätzchen backe ich jedes Jahr und meine Kinder lieben sie. Der Teig geht schnell und muss nicht im Kühlschrank lagern. Es kann also sofort losgehen it dem Backen.

Hier kommt also auch gleich das Rezept für euch.

Marmeladennester Rezept

Du brauchst dafür:

  • 500 g Mehl
  • 100 g Zucker
  • 2 Eigelb
  • 200g Margarine
  • 100g gemahlene Haselnüsse
  • 1 PK Vanillezucker
  • 1 Pr Salz

Für die Füllung:

  • Erdbeermarmelade (du kannst auch Himbeere oder Aprikose verwenden)

Und so wird es gemacht:

  1. Verknete alle Zutaten zu einem Teig.
  2. Forme aus dem Teig kleine Kugeln und lege sie auf ein Backblech
  3. Drücke in die Mitte der Kugeln eine Mulde. (Ich habe dafür einen Kochlöffelstiel benutzt.)
  4. Fülle mit einem Teelöffel etwas Erdbeermarmelade in die Mulden.
  5. Die Plätzchen auf mittlerer Schiene für ca 12 Minuten backen. ( Auf Umluft 8 Minuten)
  6. Bestäube die fertigen, noch warmen Plätzchen mit Puderzucker.

Und fertig sind die Plätzchen. Bewahrt sie in einer Keksdose auf, damit sie lange frisch bleiben. Bei uns halten halten sie nicht wirklich lange, da wir alle so gerne naschen. Ob die Hose nach Weihnachten noch passt, ist fraglich, bei all den leckeren Sachen, die es in der Adventszeit gibt.

Ich hoffe, euch hat das heutige Türchen gefallen und ich freue mich auf einen neuen Tag mit euch. Weitere weihnachtliche Ideen findet ihr hier. Schaut auch gerne mal auf meinem YouTube Kanal vorbei. Dort findet ihr weitere Bastel- und Nähanleitungen.

Alles Liebe,

Comment

Translate »