Adventskalender 2021 #Türchen 7 How to: Waldorfsterne basteln

Erfahre, wie du mit ein paar Blättern Papier wunderschöne Sterne für dein Fenster basteln kannst. Sie kosten nur ein wenig Zeit und sind super als Last minute Deko Idee geeignet. Diese Bastelidee eignet sich auf für die Kinder. So habt ihr im Nu, einen ganzen Sternenhimmel gebastelt!

Hallo ihr Lieben, heute wieder mal mit einem verspätetem Türchen Nr. 7. Es tut mir wirklich leid, aber die Zeit lässt es momentan einfach nicht zu, eher etwas zu posten. Ihr seid sicherlich schon alle fertig mit eurer Weihnachtsdeko und eurem Geschenkeeinkauf, oder? Ich hinke da etwas hinterher, finde es aber auch schön, mein Zuhause nach und nach weihnachtlich herzurichten.

Wie sieht es bei euch aus? Schon alles erledigt?

Heute habe ich mal eine Last Minute Bastelidee. Ich zeige euch, wie ihr Papiersterne basteln könnt. Ich habe dafür einfaches Kopierpapier verwendet, aber eigentlich wird dafür buntes Transparentpapier verwendet.

Papiersterne/ Waldorfsterne basteln

Ihr braucht dafür:

  • Transparentpapier
  • Lineal
  • Bleistift
  • Schere
  • Kleber

Und so wird es gemacht:

SCHRITT 1:

Zuerst malst du dir 8 Streifen auf. Achte darauf, dass die eine Seite doppelt so lang ist wie die andere Seite. Auf dem Bild habe ich die Maße 10 x 5 cm benutzt. Du kannst die Maße aber nach deinem Geschmack anpassen 10 x 20 oder 8 x 16cm, je nachdem wie groß oder klein du deine Sterne haben möchtest.

SCHRITT 2:

Nun schneidest du deine Streifen aus.

SCHRITT 3:

Falte nun dein Blatt einmal in der Mitte.

SCHRITT 4:

Falte nun die linke und die rechte Ecke nach innen.

SCHRITT 5:

Falte nun noch einmal die linke und die rechte Seite zur Mitte hin.

SCHRITT 6:

Dann werden unten die beiden Ecken nach innen gefaltet.

Das machst du mit allen 8 Streifen Papier.

SCHRITT 7:

Nun können die Spitzen aneinander geklebt werden. Nimm dazu erst einmal zwei Spitzen. Schmiere etwas Kleber unten auf die eine Spitze und lege dann, wie auf dem Bild gezeigt, die andere Spitze darauf.

Das wird dann reiherum so weiter gemacht, bis alle Spitzen festgeklebt sind.

Und fertig ist dein Stern.

Das war es auch schon wieder von mir. Heute mal nur mit der Anleitung und ohne schöne Bilder. Wenn ich es schaffe, trage ich hier noch Bilder nach.

Alles Liebe,

dianatuelp

Lukas 1: 41-42

Als Elisabeth ihren Gruß hörte, hüpfte das Kind in ihrem Leib. Da wurde sie vom Geist Gottes erfüllt und rief laut: Gesegnet bist du von Gott, auserwählt unter allen Frauen, und gesegnet ist die Frucht deines Leibes!

Kommentar verfassen