7 Möglichkeiten, Cottagecore Ästhetik in dein Zuhause zu bringen

In meinem Post zähle ich 7 Möglichkeiten auf, wie du die schöne Cottagecore-Home-Ästhetik in dein Zuhause holen kannst!

Bildquelle: Internet

Der Cottagecore-Trend ist auf dem Vormarsch. Wenn du den Ausdruck „Farmcore“ oder „Countrycore“ gesehen hast, bezieht er sich auf Cottagecore. In Bezug auf die Wohnästhetik und das Leben wurde es von vielen Herzen angenommen, ähnlich wie die Lebensweise Hygge, Nordic und Japandi.

Was also macht Cottagecore anders? Cottagecore hat viele Ähnlichkeiten mit Hygge, beide umfassen die gemütlichen Elemente und die Entschleunigung des Lebens. Ein paar Schritte weg von dem virtuellen Leben zu gehen, in dem wir uns so oft mit Technologie und sozialen Medien wiederfinden.

Was ist Cottagecore?

Die Bewegung des Cottagecore-Lebens ist eher eine romantisierte Sichtweise des Cottage-Lebens, die in der Einfachheit und im ländlichen Leben verwurzelt ist. Naturverbundenheit, Selbstversorgung und Nachhaltigkeit. Es geht darum, ein warmes, sicheres und liebevolles Zuhause zu schaffen. Was ich denke, dass die meisten von uns wollen würden. Bei dieser Ästhetik geht es eher um Eigenarten und Nostalgie, die an ein altes Landhaus und Landleben erinnern würden.

Denken an geerdete, erdige und neutrale Töne. Auch Blumen, Spitzen, hübsche Motive, Steppdecken und Stickereien. Cottagecore kombiniert viele der Einrichtungstrends, die wir für dieses Jahr gesehen haben. Deshalb taucht es so oft auf dem Radar auf.

Warum Cottagecore?

Da die Menschen dieses Jahr viel Zeit zu Hause verbringen, kehren die Menschen zu Traditionen und den Grundlagen zurück. Handwerke wie Töpfern, Malen, Backen und Gärtnern haben dieses Jahr einen großen Aufschwung erlebt, da wir mehr Zeit zur Verfügung haben. Eine Art „Zurück-zu-den-alten-Zeiten“-Zeitvertreib. Und es scheint, als ob viele von uns es genossen haben, sich wieder mit diesen Aktivitäten zu verbinden, was Cottagecore zu einem großen Trend für die kommenden Jahre macht.

Wenn du nicht in einem von Feldern und Wäldern umgebenen Häuschen lebst, heißt das nicht, dass du von diesem Trend ausgeschlossen bist. Hier sind einige der wichtigsten Möglichkeiten, es in dein Zuhause und deinem Lebensstil zu integrieren.

1. FARBEN

Erdige, gedeckte Farben und neutrale Töne sind der Schlüssel zu diesem Trend.

2. BLUMEN

Die Verwendung von Blumen im Haus ist eine großartige Möglichkeit, den Cottagecore-Designtrend festzuhalten. Vor allem, wenn du etwas Interessanteres als nur bemalte Wände schaffen möchtest. Wenn du nicht der Meinung bist, dass Blumentapeten der richtige Weg sind, fülle Vasen mit Blumen im ganzen Haus. Dies können frische Blumen oder getrocknete sein.

3. HANDWERK

Mehr mit den Händen zu tun, ist eher der Lebensstil von Cottagecore, aber natürlich kann alles, was du herstellst, als Dekoration im Haus verwendet werden. Kunsthandwerk von Papierhandwerk über Backen, Floristik, Nähen und Töpfern. Was auch immer dich vom Computer wegbringt! Wenn du das Gefühl hast, dass deine Bemühungen noch nicht reif für die Show sind, besorge dir einige handgefertigte Artikel aus lokalen Geschäften und von talentierten Freunden in deinem Kreis. Denke daran, dass nicht alles ausgestellt werden muss, der Fokus liegt auf der Durchführung der Aktivität.

4. VINTAGE

Alle gebrauchten Stücke, die du in die Hände bekommen kannst, egal ob sie gekauft oder von Familienmitgliedern weitergegeben wurden. Noch besser ist es, wenn ein bestimmtes Stück einen sentimentalen Wert hat oder besondere Erinnerungen mit sich bringt.

5. GÄRTEN

Pflege deines Gartens! Auch wenn du ein paar Sämlinge in ein paar Töpfen in der Küche züchtest. Der Anbau eigener Pflanzen und Produkte ist eines der Schlüsselelemente dieses Cottagecore-Trends. Jeder kleine Beitrag zu einer umweltfreundlichen und nachhaltigen Kultur hilft. Von Wildblumengärten bis hin zu gepflegten Rosen, um die Dinge hübsch aussehen zu lassen, ist ein langer Weg.

6. ORGANISCH

Verwende in deinem Zuhause organische Materialien wie Baumwolle, Leinen und Wolle. Dies kann durch weiche Einrichtungsgegenstände wie Teppiche, Kissen und Bettwäsche geschehen. Vergiss auch nicht deine Tischdekoration.

7. GEMÜTLICHKEIT

Ein wichtiges Thema in diesem Trend ist das Gefühl der Gemütlichkeit. Hier verbindet es sich mit der Hygge-Philosophie als einer seiner Hauptgrundlagen. Cottagecore soll so bequem wie möglich aussehen und sich so anfühlen. Denke an Leseecken, Wärmeschichten und Möbel, in die du eintauchen kannst.

Dieser Trend wird von allen Altersgruppen angenommen, nicht nur von den Großeltern, die sich an die Zeiten vor WLAN erinnern. Es ist sehr beliebt bei der jüngeren Generation, die nur eine Zeit mit Handys, Computern und sozialen Medien gekannt hat. Als eine Generation, die anscheinend ein höheres Maß an Angstzuständen und Depressionen hat als jede andere, ist es leicht zu verstehen, warum dieser Trend bei vielen von ihnen ins Schwarze getroffen hat.

Was hältst du vom Cottagecore-Trend, ist er hier, um zu bleiben, oder zu romantisiert für deinen Geschmack?

Lass es mich in den Kommentaren unten wissen!

Kommentar verfassen