Hexagon Patchwork Kissen

Hexagon Patchwork Kissen

Ich habe zum ersten Mal ein Hexagon Patchwork Kissen genäht. Es wird alles per Hand zusammengenäht und die Anleitung habe ich aus dem Buch Nähen mit Cath Kidston. Leider ist der weiße Stoff doch etwas dünn und die Ränder schimmern durch. Hinten hat es einen Hotelverschluß und kann somit schnell abgezogen und gewaschen werden und das können auch Anfänger schnell selber nähen. Den Teil habe ich auch mit der Nähmaschine gearbeitet.

Wenn ihr auch so ein Hexagon Patchwork Kissen nähen möchtet, braucht ihr euch im Internet eigentlich nur ein Hegaxon Muster ausdrucken, davon eine Schablone herstellen und sie dann auf Papier übertragen. Dann werden die Hexagon Schablonen auf Stoff gelegt und mit einer Zugabe von einem Zentimeter ausgeschnitten. Die überstehenden Ränder werden dann mit dem Bügeleisen umgebügelt und danach mit Nadel und Faden mit groben Stichen gesichert. Wenn ihr dann genügend Hexagonstoffteile für eurer Projekt habt, könnt ihr anfangen, sie aneinander zu nähen. Dazu legt ihr zwei Heagonteile rechts auf rechts zusammen und näht sie mit kleinen Stichen zusammen. Ihr könnt so eure Stoffreste gut verbrauchen. So landen sie nicht im Müll und etwas Schönes und Nützliches wird daraus entstehen.

Nadel und Faden

haben mich schon als kleines Mädchen begeistert. Ich erinnere mich noch ganz genau daran, dass ich ganz nah bei meiner Mutter saß  und jeden Arbeitsschritt aufmerksam verfolgte, wenn sie uns etwas strickte oder zu Karneval ein Kostüm an der Nähmaschine für mich zauberte. Ich trug die selbstgemachten Sachen meiner Mutter dann mit erhobenen Hauptes ganz stolz durch die Gegend.

Schnell war mir klar, dass ich das auch können wollte und mein Einstieg in die Handwerkskunst der Wolle und Stoffe war eine wunderschöne Strickliesel in Form einer Frauenfigur mit süßem Gesicht. Ich habe sie kaum aus der Hand gelegt und meterlange Würstchen damit gestrickt.  Der Textilunterricht in der Schule war, wie sollte es auch anders sein, eines meiner Lieblingfächer.  Während andere dieses Fach nicht ausstehen konnten. Ich glaube man liebt es oder hasst es. Wie steht ihr dazu? 

Das ist jetzt schon über 30 Jahre her und die Liebe zu Textilien ist geblieben. Ich liebe es, etwas mit den Händen zu kreieren und habe immer das eine oder andere Projekt hier liegen. 

Das Hexagon Patchwork Kissen und viele andere handgemachte Dinge sind bei uns sehr beliebt , auch wenn sie nicht immer ganz perfekt gelingen. 

Wenn ihr Lust habt auch etwas zu kreieren und ein paar Ideen braucht, dann schaut doch mal hier rein. Dort findet ihr eine kleine Sammlung von Dingen, die ich bisher gemacht habe. 

hexagon patchwork kissen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.